Rechtsanwalt Martin Voß LL.M. Fachanwalt für Strafrecht Braunschweig

Zu einer Strafverteidigung, die zu einem für Sie befriedigendem Ergebnis führt, ist eine umfangreiche strategische Vorbereitung erforderlich. Ich setze alles daran, für Sie diese richtige Strategie zu entwickeln.

Ich vertrete meine Mandanten im gesamten Gebiet des materiellen Strafrechts:

  • Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit (Körperverletzung)
  • Straftaten gegen die persönliche Freiheit (Freiheitsberaubung)
  • Diebstahl und Unterschlagung
  • Raub und Erpressung
  • Begünstigung und Hehlerei
  • Betrug und Untreue
  • Urkundenfälschung
  • Insolvenzstraftaten
  • Strafbarer Eigennutz
  • Straftaten gegen den Wettbewerb
  • Sachbeschädigung
  • Straftaten gegen das Leben
  • Gemeingefährliche Straftaten
  • Straftaten gegen die Umwelt
  • Straftaten im Amt
  • Friedensverrat, Hochverrat und Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates
  • Landesverrat und Gefährdung der äußeren Sicherheit
  • Straftaten gegen ausländische Staaten
  • Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen
  • Straftaten gegen die Landesverteidigung
  • Widerstand gegen die Staatsgewalt
  • Straftaten gegen die öffentliche Ordnung
  • Geld- und Wertzeichenfälschung
  • Falsche uneidliche Aussage und Meineid
  • Falsche Verdächtigung
  • Straftaten, welche sich auf die Religion und die Weltanschauung beziehen
  • Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und Familie
  • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung
  • Beleidigung
  • Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs.

Ferner bin ich auf diesen Nebengebieten des Strafrechts tätig:

  • Verkehrsstrafrecht
  • Wehrstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht.