Rechtsanwalt Martin Voß LL.M. Fachanwalt für Strafrecht Braunschweig

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht in Braunschweig


INFO:
Trotz Corona-Pandemie geht der Kanzleibetrieb weiter! Besprechungen setzen keinen persönlichen Besuch in der Kanzlei voraus. Fragen Sie einfach nach!



Herzlich willkommen! Informieren Sie sich auf dieser Website über mein Dienstleistungsangebot als Rechtsanwalt!

In Kürze zu meiner Person und den angebotenen Dienstleistungen:

  • Rechtsanwalt seit 2003
  • Fachanwalt für Strafrecht seit 2007
  • Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht seit 2009
  • Master of Laws (LL.M.) seit 2009
  • Zertfizierter Verteidiger für Wirtschaftsstrafrecht (DSV) seit 2018
  • als Rechtsanwalt, Strafverteidiger und Opferanwalt bundesweit tätig
  • Erfahrung von mehreren tausend Strafverfahren
  • rechtswissenschaftliche Abschlüsse von zwei deutschen Universitäten (Göttingen, Mainz) mit Auszeichnung
  • Mitherausgeber der Fachratgeberreihe Service-Seiten und des Regionalmagazins STADTGLANZ

Ihr Strafverteidiger

Ihr Rechtsanwalt


Folgende Kommunikationsmöglichkeiten sind gerade in Zeiten von Corona hilfreich:

  • Zögern Sie nicht, mich bei Schwierigkeiten, auch am Wochenende oder zu späterer Uhrzeit, unter meiner Notfallnummer (0178 4744700) zu kontaktieren.
  • Auch eine (erste) Kontaktaufnahme über SMS oder besser noch über WhatsApp (ebenfalls 0178 4744700) ist möglich.
  • Gerne können Sie mir Ihr Anliegen auch per eMail (info@martinvoss.com) schildern – bitte dann auch Ihre Handynummer mitteilen!
  • Besprechungen in der Kanzlei sind auch auf Englisch, Französisch, Polnisch oder Türkisch möglich.
  • Es liegt in der Natur der Sache, dass ich als bundesweit tätiger Rechtsanwalt und Strafverteidiger nicht immer erreichbar bin, da ich viel Zeit mit meinen Mandanten bei Gerichten oder auch zu Besprechungsterminen in Justizvollzugsanstalten verbringe. Ich sichere Ihnen aber bei allen Kontaktmöglichkeiten eine zeitnahe Reaktion zu. Diese erfolgt regelmäßig jedenfalls noch am selben Tage.
  • Ich informiere Sie laufend und unaufgefordert über Neuigkeiten des Verfahrensstandes. Sollten Sie dennoch zwischendurch eine Sachstandmitteilung haben wollen, bitte ausschließlich per eMail-Anfrage (info@martinvoss.com).
  • Als Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren, bei einer Hausdurchsuchung oder im Falle eines Haftbefehls beachten Sie bitte folgende Verhaltensregeln.

Öffnungszeiten Kanzlei

  • Montag bis Donnerstag: 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Freitag: 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Termine (auch zu abweichenden Zeiten) nur nach Absprache

Besuchen Sie auch mein Profil auf der Plattform anwalt.de.