Rechtsanwalt Martin Voß LL.M. Fachanwalt für Strafrecht Braunschweig

Eine Mandatsübernahme – insbesondere im Strafrecht – bedeutet eine große Verantwortung für den Verteidiger. Ich weiß um die großen Belastungen eines Strafverfahrens für den Beschuldigten – nicht zuletzt in psychischer Hinsicht.

Da jeder Fall in Hinblick auf Tat und Täterpersönlichkeit verschieden ist, entwickle ich eine individuelle Strategie und richte diese nach dem Interesse meines Mandanten aus. Nachdem ich mir nach erhaltener Akteneinsicht ein umfassendes Bild verschaffen konnte, erläutere ich Ihnen Ihre Verteidigungschancen nach Aktenlage. Ich versuche Ihnen eine realistische Einschätzung zu geben und dabei nichts zu beschönigen oder zu dramatisieren.

Sie geben mir ein Ziel (z.B. Einstellung des Verfahrens, Freispruchverteidigung, Strafmaßverteidigung etc.) vor und ich entwickele in Absprache mit Ihnen die Maßnahmen und die richtige Strategie zur Zielerreichung – mit dem gebotenen Augenmaß und der notwendigen Akribie. Wie schon Bertolt Brecht einst sagte: „Wo Unrecht zu Recht wird, wird der Verstand zur Pflicht.“