Martin Voß, LL.M.

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Master of Laws

Vita

1992
Abitur, Ricarda-Huch-Schule Braunschweig

1992 – 1993
Grundwehrdienst

1994 – 1998 
Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen, Abschluss mit Prädikat

seit 1999 
Aufbau und Führung einer bundesweit operierenden Marketingagentur mit dem Schwerpunkt Freiberuflermarketing –
MediaWorld GmbH – Agentur für Marketing & Verlag

2001 – 2003
Referendariat am Oberlandesgericht Braunschweig

2003
Zulassung als Rechtsanwalt in Braunschweig

2007
Fachanwalt für Strafrecht

seit 2007
Mitherausgeber der regionalen Fachmagazinreihe Service-Seiten mit den Schwerpunkten/Titeln „Gesundheit“, „Finanzen Steuern Recht“ und „Architektur Immobilien Wohnen“

2007 – 2009
Postgraduiertenstudium Medienrecht am Mainzer Medieninstitut der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Abschluss Note „gut“, Erwerb des akademischen Grades „Master of Laws“ (LL.M.)

2009
Erhalt des Fortbildungszertifikats der Bundesrechtsanwaltskammer

2009 
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
(von 2009 bis Mitte 2013 einziger Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht im Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig sowie seit 2009 einziger Rechtsanwalt mit der Fachanwaltskombination Strafrecht/Urheber- und Medienrecht in der Bundesrepublik Deutschland)

Als Strafverteidiger und Opferanwalt im Rahmen von Nebenklagen bundesweit tätig. Spezialisiert insbesondere auch auf die Abwehr von Abmahnungen wegen Rechtsverletzungen im Internet.

seit 2013
Mitherausgeber der regionalen Fachmagazinreihe Service-Seiten „Finanzen Steuern Recht“ als Beilagen der jeweiligen regionalen IHK-Mit­glieder­zeitschriften auch in Hamburg, Hannover, Ostwestfalen (Lippe), Braunschweig, Lüneburg, Magdeburg und Halle (Saale)

  • als Fachanwalt für Strafrecht, Strafverteidiger und Opferanwalt bundesweit tätig
  • Vertretung in Revisionsverfahren vor verschiedenen Oberlandesgerichten Deutschlands als auch vor dem Bundesgerichtshof (BGH)
  • als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht spezialisiert auf wirtschaftsrechtliche Beratung
  • spezialisiert auch auf die Abwehr von Abmahnungen wegen Rechtsverletzungen im Internet (z.B. auch wegen Filesharing)

Schwerpunkte

  • Strafverteidigung
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Internetrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Medienrecht

Mitgliedschaften